Top gepflegte Hydraulikaufzüge in Pflegeheim

Hydraulikaufzug Seniorenzentrum
Bei Klick auf das Bild gelangen Sie zur Bildergalerie dieser Fallstudie

Das Seniorenzentrum Köln-Dellbrück bietet mit 118 Seniorenwohnungen, 7 Appartements mit Betreuungsangebot und 86 Pflegeplätzen in Ein- und Zweibettzimmern ein optimales Wohn- und Pflegezentrum für die älteren Bürger im Veddel.

Windscheid & Wendel wurde mit der Sanierung von 4 Aufzügen, 2er-Gruppe hydraulisch und 2 Seilaufzügen beauftragt. Wie schon so oft erfolgten auch in diesem Projekt die Arbeiten während des normalen Betriebes im bewohnten Seniorenheim.

Besondere Sicherungsmaßnahmen der jeweiligen Bauabschnitte waren dringend nötig, um Unfälle mit den Bewohnern auszuschließen.

Die alten Antriebe der Anlage blieben erhalten. Es erfolgte jedoch eine umfangreiche Anpassung der Komponenten an die neue Technik. Unter anderem stand eine Sanierung des Brunnenrohres für die Hydraulikzylinder an.

Eckdaten Projekt

Erneuerung folgender Aufzug-Komponenten:

  • Steuerung
  • Kabinentüre
  • Schachtinstallation
  • Notrufsystem
  • Überholung aller Schachttüren
  • Austausch aller Anzeigen und Ruftableaus

Weiterhin bekamen die Kabinen moderne Edelstahlauskleidungen in Anlehnung an die EN81-70 mit vielen Extras wie Klappsitzen, Schaukasten etc.

Aufzugsdaten

  • Tragkraft: 1500kg / 20 Personen
  • Förderhöhe: 9,0m
  • Haltestellen: 4
  • Schachttüren: 6
  • Antrieb: Hydraulikaufzug, mit Maschinenraum unten neben dem Schacht
  • Geschwindigkeit: 0,5m/s
  • Aufhängung: 1:1 mit zentralem Hydraulikstempel im Brunnenrohr
  • Baujahr: 1975

Zur Bildergalerie

Projektleiter W+W

Stephan Nies

Tel.: +49 211 73848 73
E-Mail schreiben

Auftraggeber

SBK Sozial-Betriebe-Köln
gemeinnützige GmbH, Köln

Fachplaner

HR Ingenieurgesell-schaft für Fördertechnik mbH, Hannover